Markus Pösendorfer

 

CRAZY.....

...  verrückt nach Adrenalin

...  verrückt nach Benzin

...  verrückt nach Geschwindigkeit

...  geht nicht - gibt's nicht

so könnte man Markus beschreiben.

 

 

Und so tauscht MARKUS PÖSENDORFER #83 seinen Rollstuhl regelmäßig gegen eines seiner beiden Quads. Wenn im Martins Cross Camp oder Cross Country Valley ein Quadfahrer festgezurrt auf dem Gerät an euch vorbeizieht, dann ist das mit Sicherheit  Markus beim Training.

 

Beim Erzbergrodeo 2014 hat er bereits Rennluft geschnuppert und stellt sich 2015 der Herausforderung auf Schnee und Eis bei der BHV-Alpen Challange. In der Int. Österr. Quadmeisterschaft startete 2015 Markus Pösendorfer #83 in der Klasse Quad Sport und überraschte uns alle mit einem Sieg in Rappolz.

2016 ging es ab in die Wüste mit s+s moto - Desert Storm Rally - ein Erlebnis, das sicher nicht so schnell von allen vergessen wird.

 

Auch an Rollstuhlsportarten wie „WCMX“ (Rollstuhl Skate) oder ähnlichem hat sich „Pösi“ bereits erfolgreich probiert – wer Interesse daran hat, sich mit ihm über seine diesbezüglichen Erfahrungen auszutauschen, von Mittwoch bis Freitag trifft man ihn überwiegend bei uns im Unternehmen an – hier der Link zu seinen Kontaktdaten: http://www.georgegger.at/teamheilbehelfe.1068.html

Erfolge

2019

2.Platz Krka Raid Primosten Kroatien

2018

2. Platz Speedrace Fehring

2.Platz Krka Raid Primosten Kroatien

2016

Desert Storm - Indien / Team Austria - s+s Moto

2015

9. Platz beim Erzbergrodeo - Generali Iron Road Prolog Quad
1. Platz Int. Österr. Quad Staatsmeisterschaft ÖMSV (Rappolz) Klasse QUAD SPORT
4. Platz BHV SpeedHill Neukirchen Großvenediger

2.Platz Krka Raid Primosten Kroatien

2014

Platz 15 beim Erzbergrodeo Quad - 2. Lauf wurde leider abgebrochen